Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 28. Jun 2017, 03:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 210

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Geschichten aus dem Karpatenbogen
#1BeitragVerfasst: 23. Dez 2015, 14:10 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6279
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Eine der Autorinnen ist mir persönlich bekannt, daher stelle ich dieses Projekt besonders gern hier ein.

Geschichten aus dem Karpatenbogen

Hier ein Auszug aus der Vorgeschichte von "Geschichten aus dem Karpatenbogen":

Zitat:
Das Karpaten-Projekt

Für jeden Autor, der allein in seinem Kämmerlein Gedankenflüge auf Papier bannt (heute “hackt” man sie zuerst in eine Tastatur, bevor man sie ausdruckt), ist es gut, sich über sein Schaffen mit ebenbürtigen Kollegen auszutauschen. Manchmal entstehen dadurch Projekte, an denen man als gemeiner “Schreiberling” wachsen kann. Über den Tellerrand hinweg gewinnen sich so neue Einsichten und Ansichten zur eigenen Arbeit. Der Gewinn ist pekuniär zumeist überschaubar, aber ungleich mehr spürbar mit jeder neuen Zeile. Projekte zu finden, an denen man sich probieren kann, gibt es viele. Es muss DAS Projekt für einen selbst sein.

Das Karpaten-Projekt.

Schreibe eine Geschichte, die so oder anders im Karpatenbecken angesiedelt ist, war die Devise. Ich lebe Mitten im Karpatenbecken. Ein Vorteil? Wenn ich die Geschichten der Mit-Autoren lese, die nicht hier leben, diese Gegend vielleicht noch nicht einmal bereist haben, dann vielleicht nicht. (Karl May war auch nie übern Großen Teich gekommen und schrieb trotzdem darüber in excellenten Bildern.) Je Autor entstanden über Monate hinweg zwei Kurzgeschichten, die ihren Platz in einem feinen “Eintopf” gefunden haben. Unter einander wurden die Entwürfe hin und her lektoriert, korrigiert und mit guten Vorschlägen nicht gegeizt. Und es entstanden sechs Geschichten, die perfekter nicht sein können. Die Verlegerin Frau Stadelmann spornte uns an, ließ uns auch manches Mal ratlos zurück. (“Was will sie denn noch? Wie soll ich DAS hinkriegen?”) Sie lehrte uns, genau hinzuschauen, damit jedes Wort richtig gewählt am rechten Platz stehen sollte. Ob es gelungen ist?

Der Verlag und die Autoren dieses Projektes

Erik Huyhoff – http://www.erikhuyoff.wordpress.com/
Sabine Kohlert – http://www.sabinekohlert.de/
Katharina Kraemer – https://katharinakraemer1.wordpress.com/
Michaela Stadelmann – http://www.wunderwaldverlag.de


Quelle: https://katharinakraemer1.wordpress.com ... n-projekt/


Das Projekt ist nun beendet und das Ergebnis und weitere Informationen dazu gibt es hier:

Geschichten aus dem Karpatenbogen

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker