Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 24. Jan 2018, 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2802

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#31BeitragVerfasst: 8. Nov 2011, 20:48 
ich denke auch, dass Bella super zu einem souveränen Zweithund passen würde. Allerdings müsste das dann ein Sam oder Gizmo sein, der auch mal "da Rauch neilässt", wenn Madame es zu bunt treibt. Zumindest Finn nutzt nämlich unsicher-höfliche Hunde schamlos aus (wenn ich da an seine Show Maja gegenber denke :rotwerd: ).
Ach ja, sollte euch mal ein robustes älteres Hundemädel über den Weg laufen... :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#32BeitragVerfasst: 8. Nov 2011, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3597
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wakendorf 2
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Dein Ersthund, souverän hin oder her Nicky, leidet aber auch unter den Einschränkungen, die Du mit so einem schwierigen Hund hast. Irgendwo mit hin, Besuche, anleinen weil er nicht kompatibel ist der zweite, der mit Problemen.
Habt Ihr schon mal so einen Beisser gehabt, die brauchen Zeit ohne Ende, und die geht dem ersten auch ab.

Naja, in meinem Fall war es so, ein Charly, der musste alleine wachsen, das war das beste für ihn

_________________
Sylvi, Panther und unser Seelenfreund Charly auf ewig
----------------------------------------------------------------------------
An Silvester feiert die ganze Welt, dass sich das Datum ändert. Ich hoffe irgendwann feiern wir das Datum, an dem sich die Welt geändert hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#33BeitragVerfasst: 9. Nov 2011, 00:00 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
cazcarra hat geschrieben:
Eve, vielleicht kannst du sie ja durch deinen Verteiler jagen. Es gibt da vielleicht jemanden, der auch einem Nicht-Listi ein gutes Zuhause geben möchte und der wirklich schon viel Erfahrung und die Ruhe hat...

Wer weiß.

LG
Elke


erledigt, aber ich würde mir nicht allzuviel davon versprechen.

"schwierige" hunde-halter sind dünn gesäht :-( aber vielleicht gelangt sie dadurch auch noch in andere verteiler. es gibt ja mehrere leute, die mehrgleisig fahren.

ich würde bella so gerne ein gerechtes zuhause wünschen.

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#34BeitragVerfasst: 9. Nov 2011, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1723
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Vielen Dank für eure herzlichen Beiträge. Komischerweise fühle ich mich für die Kleine verantwortlich, obwohl das völliger Hirnriss ist. Und sich nur mal von der Seele schreiben, was mich so umtreibt, tut echt gut.
Danke!

Heike

_________________
Qui me amat, amet et canem meum. Wer micht liebt, solle (besser) auch meinen Hund lieben


Kelten Homepage:

http://teuta-opie.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#35BeitragVerfasst: 9. Nov 2011, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 4740
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: tiefer süden
Danke gegeben: 46
Danke bekommen: 10x in 9 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 16
Sylvi hat geschrieben:
Dein Ersthund, souverän hin oder her Nicky, leidet aber auch unter den Einschränkungen, die Du mit so einem schwierigen Hund hast. Irgendwo mit hin, Besuche, anleinen weil er nicht kompatibel ist der zweite, der mit Problemen.
Habt Ihr schon mal so einen Beisser gehabt, die brauchen Zeit ohne Ende, und die geht dem ersten auch ab.

Naja, in meinem Fall war es so, ein Charly, der musste alleine wachsen, das war das beste für ihn


nein, einen beisser hat ich noch nicht.

aber einen, der hätte ein beisser werden können - und könnte noch einer werden, wenn ich nicht aufpasse.

deine erfahrung in allen ehren - die meine ist anders gelagert - und kommt auch aus einem ganz und gar völlig anders geartetem.....hm....weltbild und auch aus ganz anderen erwartungen raus.

verschiedener als du und ich können wohl zwei hundehalter gar nicht sein - was die einstellung betrifft (nicht die methode - das wattebäuschchenwerfen betreiben wir beide). das ist nur eine sachliche feststellung, keine kritik und nicht negativ.

_________________
Bild

Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft, es kommt auf das Material an.

Marie von Ebner-Eschenbach



Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#36BeitragVerfasst: 9. Nov 2011, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2360
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Finn-Poisen hat geschrieben:
Zumindest Finn nutzt nämlich unsicher-höfliche Hunde schamlos aus (wenn ich da an seine Show Maja gegenber denke :rotwerd: ).


Dina, sei sicher, dass Maja sich das Theater nicht hätte bieten lassen, wenn das IHR Zuhause gewesen wäre und ich sie nicht aus der Zoffsituation rausgepfiffen hätte.

Leider kann ich Bella aber auch nicht nehmen. Aber da scheiterts an mir, nicht daran, dass Maja dafür zu nett wäre.

_________________
I'm not telling you it's going to be easy.
I'm telling you it's going to be worth it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#37BeitragVerfasst: 9. Nov 2011, 22:06 
menno, so war das auch nicht gemeint!
Nur mein Hund ist manchmal ein Sausack, da lässt sich nix drann drehen :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#38BeitragVerfasst: 10. Nov 2011, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1723
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Er ist kein "Sausack" Dina, das verbitte ich mir. Er lässt sich von jer hübschen Beauceron Dame seine Hänchenmägen klauen!

Und ob die Bella beißt, das weiß ich nicht. Aber ihre Mutter hat geschnappt, wenn sie Angst hatte. Und Finn hat auch abgeschnappt, wenn er Angst oder Stress hatte. Inzwischen, mit viel Erziehung und Anbieten von Alternativverhalten, geht er lieber zurück als vor. Allerdings würde er nach wie vor jeden von uns verteidigen, wenn uns einer bedrohen würde - da bin ich ziemlich sicher.

Und von unserer Trainerin habe ich gestern erfahren, dass die Kleine tatsächlich vom Aalener TH vermittelt wurde und jetzt wieder abgegeben wurde und dann nach Nördlingen weitergereicht wurde. Sch..Sache!

Heike

_________________
Qui me amat, amet et canem meum. Wer micht liebt, solle (besser) auch meinen Hund lieben


Kelten Homepage:

http://teuta-opie.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#39BeitragVerfasst: 10. Nov 2011, 14:31 
Genau das mein ich doch Mama, das R-Tier klaut ihm das Futter aus der Gosch und bekommt dafür noch nen Kuss, und ein weniger dreister Hund (der noch nicht mal das gedacht hat, was Raven allmittwochlich tut), bekommt Haue. Das bezeichne ich als Köterchen aller erster Güte. Egal, wie du deinen :ostern: Velociraptor siehst :lalala:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#40BeitragVerfasst: 10. Nov 2011, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2360
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Dina, ich bin der festen Überzeugung, dass seeeehr vieles von Finns Deppenverhalten, als er Maja schräg von der Seite angemacht hat, stressbedingt war. Bis zu der Situation im Wald haben die beiden ja absolut kein ernstes Thema miteinander gehabt und wenn Finn Maja blöd kam, hat sie ihm durchaus Grenzen gesetzt und er hat die akzeptiert. Klar hat er da mehrfach über die Stränge geschlagen, aber ich denke schon, dass er da oftmals einfach nicht anders konnte. Und Maja weiß schon, was sie tut, wenn sie ihn da völlig ins Leere laufen lässt. ;) Finn ist ne Pappnase, nicht mehr, nciht weniger. Heike, ich hoffe, mit der Formulierung kannst du leben?

Euer Finn hats schon gut bei euch getroffen. Schade, dass das bei Bella anders gelaufen ist...

_________________
I'm not telling you it's going to be easy.
I'm telling you it's going to be worth it.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker