Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 24. Jan 2018, 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2801

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#41BeitragVerfasst: 11. Nov 2011, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1723
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Damit kann ich gut leben Rike :mrgreen: :smile: . Ich bin nur begeistert, dass er jetzt lieber mal zurück steckt als prophylaktisch Haue zu verteilen.
Wird halt auch mal groß, der Keline!

Heike

_________________
Qui me amat, amet et canem meum. Wer micht liebt, solle (besser) auch meinen Hund lieben


Kelten Homepage:

http://teuta-opie.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#42BeitragVerfasst: 16. Mär 2012, 19:23 
Heute waren wir im nördlinger Tierheim und haben bei der Glegenheit Bella besucht. Also so viel Besuch eben möglich war...

Laut TH-Leitung ist Bella ein Herz von einem Hund, sie kann halt nicht alleine bleiben. Aha. Auf mich hat Bella gewirkt wie Finn zu seinen schlimmsten Zeiten. Manischer Blick und hing im Gitter, als ob sie uns am liebsten fressen würde. Natürlich sind Hunde im TH anders drauf als unter normalen Umständen, aber der Schäfi neben ihr hat kurz Radau gemacht und sich auf Ansprache dann beruhigt und wieder in die Sonne gelegt. Nicht so Bella, die ist da erst richtig abgegangen.
Wir haben ihr dann von Finn erzählt und seinen Knochenproblemen und was wir uns so an Gedanken gemacht haben und da ist der TH-Leitung dann allerdings noch rausgerutscht, dass das fremde Leute begegnen inzwischen ganz gut klappt...ach ich könnte kotzen. Wenn sie das Märchen vom netten lieben Hund allen potentiellen Interessenten erzählen, wundert es mich nicht, dass sie schon so oft wieder zurückgekommen ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#43BeitragVerfasst: 16. Mär 2012, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich schrieb es bereits iwo: Tragisch!

Helfen kann man ihr wohl nur, indem man a) viel Zeit in Bella investiert und b) das TH auf Spur bringt.

Ich drück der Maus von Herzen die Daumen, dass such jemand ihrer erbarmt,

LG
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#44BeitragVerfasst: 16. Mär 2012, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2360
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ätzend sowas... Schade, dass das TH nciht mal langsam draus lernt, dass die Kurze immer wiederkommt und dass ihr keineswegs damit geholfen ist, immer wieder auf kurze Zeit vermittelt zu werden und dann zurück zu müssen, weil sie unter völlig falschen Voraussetzungen ins neue Heim gekommen ist...

_________________
I'm not telling you it's going to be easy.
I'm telling you it's going to be worth it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#45BeitragVerfasst: 17. Mär 2012, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1723
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Ich habe mich richtig geärgert, denn wenn ich schon an Informationen über einen Hund kommen kann, dann würde ich die aucg nehmen.
Zumal Bella - wie Finn auch - nicht alleine bleiben kann.
Ihr Blick, ihr Bellen: Sie sieht aus wie Finn, als wir zu TR ins Training kamen.

Heike

_________________
Qui me amat, amet et canem meum. Wer micht liebt, solle (besser) auch meinen Hund lieben


Kelten Homepage:

http://teuta-opie.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#46BeitragVerfasst: 14. Okt 2012, 23:28 
Es gibt so Sachen, da fragt man sich doch, was diese höhere Macht sich eigentlich dabei gedacht hat...
Mein Vater hat heute das Ex-Frauchen von Bella getroffen. Bella ist nicht mehr im TH (war mir letzte Woche schon aufgefallen und ich wusste nicht, ob ich mich freuen oder grausen soll), irgendein Hundetrainer aus Bayern, der wohl den dritten Hund aus dem Wurf kannte, hat sie abgeholt und jetzt darf sie den Rest ihrer Tage in einem Hunderudel verbringen.
Tja, Nr 3 ist tot, wegen extremer Agressivität und Bissigkeit eingeschläfert. Auch er war wie Bella bei eigentlich hundeerfahrenen Menschen. Der Hundetrainer meinte, dass der ganze Wurf psychisch krank sei und es bei solchen Hunden einfach keine Chance auf Resozialisierung gäbe. Leider weiß ich nicht, wer das war und ob er wirklich qualifiziert ist so eine Aussage zu treffen, aber nu isses offiziell, der Finn ist also wirklich der hoffnungslose Fall, als der er sich schon gebärdete und es ist nur zu einem kleinen Teil unsre "Schuld", dass er so war, wie er war.
Umso mehr freu ich mich "war" schreiben zu können. Wir werden wohl nie Rike im Pott besuchen können, aber dafür ist so einiges andere möglich und nach obenhin gibt es keine Grenzen mehr...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#47BeitragVerfasst: 15. Okt 2012, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2332
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Niederau
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ich finde das total traurig und weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll.

Arme Bella

_________________
Viele Grüße
Conny mit Dago und Atti
____________________________________________________________________________
Einen Hund zu verletzen dauert nur wenige Sekunden.
Sein Vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere Monate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#48BeitragVerfasst: 15. Okt 2012, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Bei entsprechendem Hndlung und Training sind Hunde mit Deprivatiosnschäden und anderen psychischen Traumata durchaus "resozialisierbar" - ist in sich schon Schwachsinn, das Wort, da die Hunde in aller Regel erst gar keine Sozialisierung erfahren haben.

Somit weiß man in etwa, was man vom "Kollegen" halten kann.

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#49BeitragVerfasst: 15. Okt 2012, 10:58 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6357
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Puh, liest sich schlimm... Kann man für Bella nur hoffen, dass das irgendwie gut geht...

Und so übel das ja auch ist: wenn sich absolut niemand gefunden hat, der mit Nr. 3 so umgehen konnte, dass Nr. 3 nicht mehr meinte, die ganze Welt ist ein Feind und er/sie muss sich gegen alles verteidigen - war das Einschläfern vlt. sogar eine gute Sache :nixweiss: wäre aber vermutlich mit den richtigen Leuten und dem richtigen Umgang vermeidbar gewesen...

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#50BeitragVerfasst: 15. Okt 2012, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3597
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wakendorf 2
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Traurig. Finn und unser Charly haben wohl Glück gehabt, das sie mit viel Liebe, Geduld und Management Freude am Leben haben dürfen/ durften.
Charly sollte ja auch eingeschläfert werden, weil, unberechenbar.

Und beide sind ein gutes Beispiel- es geht

_________________
Sylvi, Panther und unser Seelenfreund Charly auf ewig
----------------------------------------------------------------------------
An Silvester feiert die ganze Welt, dass sich das Datum ändert. Ich hoffe irgendwann feiern wir das Datum, an dem sich die Welt geändert hat.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker