Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 22. Apr 2018, 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2941

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#51BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 3006
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja,es geht sicherlich....
wenn der entsprechende HH den ganzen Tag und sein Leben
nach den Hund plant.Aber wer ist denn schon dazu bereit bzw.
kann das leisten ???

_________________
Liebe Grüsse
Conny mit Bossi

Nichts lässt die Erde so geräumig erscheinen, als wenn man Freunde in der Ferne hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#52BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 16:53 
Conny, das ist es halt. Wer kann das schon leisten (ausser vllt einer Mama, die mit 4 Kindern und einem Ehemann gesegnet ist :smile: )?
So sehr jeder bei uns den Finnen liebt, jeder für sich hätte ihn abgeben müssen, weil er alleine nicht zu handeln ist. Verteilt auf sechs ist es immer noch eine Lebensaufgabe, aber schaffbar. Um den Preis, dass sich alles nach dem Hund richtet. Dass der Besuch am Sonntag von vorne bis hinten durchgeplant sein muss (ist das Hundeauto da, damit Finn in seiner Box sein kann? Wer ist da um zwischendurch eine Runde laufen zu gehen?). Dass wir uns noch was überlegen müssen, was wir mit Finn nächstes Jahr machen, wenn große 50er-Feier ist. Ein Finn kann halt nicht mal eben in eine Hundepension, genausowenig findet sich ein Hundesitter, dem man einen Finnen anvertrauen kann.Mal ganz davon abgesehen, was mit dem Finnen wird, wenn Mama was zustoßen sollte...

Das klingt jetzt irgendwie furchbar frustiert. Finn ist ein wunderbarer Hund, den ich um nichts in der Welt missen möchte. Aber noch einen Finnen wird es definitiv nicht geben.

Birgit, das darf man ja so nicht schreiben, aber ich hab mir auch spontan gedacht, besser tot als den Rest seines Lebens in einem TH-Zwinger. Zumal Nr 3 bestimmt die gleichen Trennungsängst hatte wie seine Geschwister.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#53BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 3006
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Finn-Poisen hat geschrieben:

Das klingt jetzt irgendwie furchbar frustiert. .


Nein klingt es nicht,Dina.
Es ist realistisch und oft genug seit Ihr an Eure Grenzen gestossen
und habt ein für's andere Mal überlegt,ob ihr ihn wirklich behalten wollt.
Und auch das kann ich sehr gut verstehen.

_________________
Liebe Grüsse
Conny mit Bossi

Nichts lässt die Erde so geräumig erscheinen, als wenn man Freunde in der Ferne hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#54BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1723
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Ich habe mir ja immer wieder mal Vowürfe gemacht, dass ich den Finn mit meiner Unerfahrenheit versaut habe.
Spätestens nach der Begegnung am Sonntag ist mir klar geworden: wir haben dem Finn erst ermöglicht, dass er leben bleiben kann.
Heute ist er infach nur Nase in meiner Hand neben mir her gelaufen, ab und zu ein Hopser wegen einer Maus, dazu die Sonne im Rücken und die Welt ist ein guter Ort zum Bleiben. Für mich und den Finnen!

Elke, der Trainer hört sich an, als ob er einfach nur 0 8 15 wäre! Und weißt du: Wer außer dir wagt sich denn an solche Hunde ran und sieht in ihnen, was sie wirklich sind? (Vielen Dank dafür!)

Heike

_________________
Qui me amat, amet et canem meum. Wer micht liebt, solle (besser) auch meinen Hund lieben


Kelten Homepage:

http://teuta-opie.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das darf doch nicht wahr sein...
#55BeitragVerfasst: 16. Okt 2012, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Danke, Heike. Aber ich kenn da einige - die meisten sind nur leider weiter weg. Und es gibt zu wenige - da hast du Recht.

Es gibt aber auch nicht viele Menschen, die einen Hund wie den Finnen so annehmen wie er ist und sich so auf ihn einstellen - um dann in Ruhe das individuelle Optimum zu erarbeiten.

Im Gegensatz dazu werden tagtäglich unzählige Hunde bereits im Welpenalter versaut - tschuldigung.

Und da stehen wir nun - und können nicht allen helfen.

Das ist deprimierend.

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker