Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 22. Apr 2018, 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 989

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#1BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Ein Bekannter von mir steckt grad mitten in der Trennung - und wie das dann leider manchmal so ist, ist der Hund das größte Opfer der Trennung :traurig:

Zitat:
Achtung!!! Wegen persönlicher Umstände suche ich leider ein neues Zuhaus für meinen Hund Babsy! Wenn es anders ginge,würde ich es anders machen! Ich kann grade jede Hilfe brauchen...!
Babsy ist ein Spanischer Schäferwindhund Mix!
Sie ist 10 Jahre alt und ich denke sie hat noch einige schöne Jahre vor sich!
Sie ist fit und agil und lieb und gesund

Sie sucht ein schönes Zuhaus und liebe Hände!
Sie braucht Platz und und Zeit!
Ich möchte kein Geld , ich möchte nur das sie ein tolles Zuhause bekommt!

Für Rat und Hilfe und Vermittlung danke ich Euch sehr!

Liebe Freunde und Bekannte, wenn ihr mögt und es sinnvoll ist, weil ihr aus dem Umkreis kommt dann teilt und teilt und teilt und helft bitte.....:-(
Danke euer
Markus


Dateianhang:
430251_374468745905362_100000267201245_1356903_173270068_n.jpg


Vielleicht habt ihr ja ne Idee... ich würds mir für Markus wünschen


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#2BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Oh Mann... wie furchtar. Sie ist eine so hübsche Maus.
Mir fällt leider beim besten Willen nichts ein, aber ich drücke fest die Daumen, dass Babsy schnell in eine ganz liebe Familie kommt.

LG
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#3BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 15:06 
Die Maus ist ja schon älter - vielleicht kann sie über Omihunde vermittelt werden ein Versuch ist es wert

http://www.omihunde-netzwerk.de/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#4BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Danke für den Link Susanna... ich hab ihm den grad geschickt.

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#5BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 16:14 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6372
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Hmm.. wenn sie aus Spanien kommt, wo hat er sie denn her? Besteht da eine Möglichkeit über den Verein, wo er sie herbekommen hat bzw. darf er sie überhaupt vermitteln?

Ich halte der Maus in jedem Fall die Daumen :daumen:

LG Birgit

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#6BeitragVerfasst: 9. Mär 2012, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Das weiß ich nicht Birgit, aber ich hab grad mal gefragt...

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#7BeitragVerfasst: 30. Mai 2012, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Habe gerade erfahren, daß Babsy nun doch wieder ein zu Hause sucht... die eigentliche Interessentin ist wortlos abgesprungen, obwohl sie im März so begeistert war...

Markus hatte Babsy übrigens von klein an und den Verein, worüber er sie vermittelt bekommen hat, den gibt es nicht mehr....

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#8BeitragVerfasst: 30. Mai 2012, 16:19 
Hat er es denn schon über die Omihunde versucht?

Es ist halt sehr schwer, einen älteren Hund zu vermitteln - leider :(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#9BeitragVerfasst: 30. Mai 2012, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Ja Susanna, aber dann hatte er ja an für sich jemanden, die sich eben spontan heute "aus dem Staub" gemacht hat.... und nun geht das Spiel eben wieder von vorne los....

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trennungshund Babsy sucht ein zu Hause
#10BeitragVerfasst: 30. Mai 2012, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2360
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Sowas ist echt immer blöd... Ich weiß leider keinen, hoffe aber, dass Babsy bald jemanden findet, wo sie wirklich bleiben kann!

_________________
I'm not telling you it's going to be easy.
I'm telling you it's going to be worth it.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

trennungshund abzugeben

trennungshund abzugeben nrw suche trennungshund trennungshunde klein trennungshund

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker