Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 479

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Giftköder Rhein-Erft-Kreis, angrenzend Kreis Düren
#1BeitragVerfasst: 24. Nov 2012, 17:44 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6372
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
diese Info kam gerade durch den Tierschutzverteiler:

"Hallo Herr E***,

wie heute beim Lidl besprochen noch mal kurz die vorhandenen Daten. Nach der Dame von der Bulldoggen und Staffhilfe konnte ich noch nicht suchen......

In der Kerpener Tierarzt - Praxis Schuddemage + Urlbauer in Kerpen in der Hahnenstr. habe ich folgendes erfahren:
Derzeit häufen sich wieder die Giftköder - Auslagen, besonders im Bedburger Raum, Bergheim, Morschenich.....
Dokumentiert sollen mindestens 26 Fälle sein. (Ich vermute im Schwerpunktgebiet Bedburg).

Das perfide an diesen Ködern ist, daß es sich wohl um eine Art Kontaktgift handelt. Jedenfalls soll schon das Beschnüffeln des Köders und anschließendes Belecken der Schnauze oder Nase krampfen des Tieres auslösen.

Ich kenne mich nicht mit Giftködern aus, habe aber solche mal in einer Hotelanlage in Sri Lanka erleben müssen.
Nach der gringsten Berührung mit diesem Höllenzeug, gab es keine Chance mehr die betroffenen Welpen zu retten.

Diese sollten nach meiner Vermutung zur Rattenjagt für Menschen unzugänglich ausgebracht werden, da auch der Mensch - im besonderen Kinder - hier stark gefährdet sind!

Sollte solch ein Gift nun hier im Umlauf sein, und handelt es sich tatsächlich um ein Kontaktgift, so möchte ich mir die weitreichenden Folgen nicht vorstellen!

Welch´ ein Mensch ist so skrupellos und unverantwortlich in seinem Handeln.....

Vielleicht finden Sie weitere Informationen um das ganze zu verifizieren! Besser noch das Ganze würde sich als Irrtum heraustellen...........

Liebe Grüße
H**** H***"

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Giftköder Rhein-Erft-Kreis, angrenzend Kreis Düren
#2BeitragVerfasst: 24. Nov 2012, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 7011
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: im Herzen von Augsburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
:shock:

Wie krank sind wir Zweibeiner mittlerweile geworden ?

Ich hoffe mal, dass es sich um eine Falschmeldung handelt,
denn sonst würde ich mich auch fragen müssen:

Wie krank und skrupellos muss ein Mensch sein, um so zu handeln ?

_________________
Liebe Grüße
von
Bruno + Heike

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

giftköder kerpen

tier gift in düren

bewertung tierarzt kerpen urlbauer tierzahnarzt Rheinerftkreis giftkoeder erftkreis 2013 giftköder im kreis düren giftkoder in kerpen 2013 giftköder im raum bergheim giftköder erftkreis

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker