Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 22. Apr 2018, 05:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 553

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Fips Frechnase oder Fundhund die 3.
#1BeitragVerfasst: 26. Apr 2011, 15:29 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6372
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
mein Beitrag vom 10.12.2010

Hallo,

Wieder mal so eine - leider ganz typische - Geschichte.

Wir wollten im August 2010 in die nächste Stadt in ein Restaurant, wo wir zum Essen verabredet waren und sahen auf dem Weg dorthin im Gestrüpp an der Strasse einen kleinen weissen Hund; das war eine Strasse, wo auf etwa 10 km höchstens zwei bis drei Höfe sind, es war also unwahrscheinlich, dass er irgendwo weggelaufen war. Es machte den Eindruck, dass der Kleine im Gestrüpp am Strassenrand rausgeworfen wurde indem ihn jemand in einen Sack gestopft und am Strassenrand "entsorgt" hat. Sein Glück war dann wohl, dass dieser Sack nicht zugebunden war und er so wieder raus konnte. Als wir den Kleinen gefunden haben, hatte er sich in dem Gestrüpp neben dem Sack und hinter einem Baumstamm schon häuslich eingerichtet und wohnte dort halb versteckt in einer Kuhle. Mein Mann hatte ihn im Vorbeifahren gesehen und wir haben natürlich sofort gehalten, ihn eingefangen und mitgenommen.

Wir haben den Verdacht, dass der Kleine als Kinderspielzeug angeschafft wurde und aufgrund seines Alters langsam zu wehrhaft und zu gross wurde... dann wird ausgetauscht...

Der Kleine heisst jetzt Fips, oder wahlweise Quietschhupe, Quietschtier, kleines Fusselding oder Schlammdackel. Er war etwa sechs Monate alt als wir ihn fanden, ist scheinbar ein Puli-Mix, zum Glück gesund, jetzt auch ohne Untermieter, quietschfidel und sehr munter, frech wie Dreck und hat eine so quietschige hohe Stimme, dass es einem schier das Trommelfell zerreisst. Er hört sich an wie die extreme Version eines lebenden Quietschtieres. Er weiss mittlerweile, wem er auf den Nerven rumtrampeln kann und dass er auch ins Haus darf, hat sich schnell an den Ablauf gewöhnt und schreit nicht mehr, wenn man ihn anfassen will - er hatte vorher schrecklich Angst, dass man ihm was tut..

Hier ist der Frechfips

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Kleine fühlt sich hier sauwohl und freut sich den lieben langen Tag seines Lebens :mrgreen:

LG Birgit

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fips Frechnase oder Fundhund die 3.
#2BeitragVerfasst: 26. Apr 2011, 15:30 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6372
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Mohoin,

heute morgen ist mir ein - wie ich finde - absolut geniales und sicherlich einmaliges Foto geglückt...

Fips als "Sitz-Schläfer" :groehl:

Bild

So hockt der Kerl tatsächlich vor der Küche.... als ich anfing zu lachen, hat er sich erschreckt, wurde wieder wach und grinst mich an... Penner der... :lachtot:

Grinsenden Gruss
Birgit

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker