Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 23. Jan 2018, 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5447

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#31BeitragVerfasst: 18. Jun 2011, 20:52 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
ich hab ja jetzt nur die erfahrung mit meinem örtlichen TH hier... und ich muss dazu sagen, dass ich anja schon über eine freundin von mir kannte... wenn man dort zum ersten mal als gassigänger aufschlägt, muss man wohl einen fragebogen ausfüllen und seine daten hinterlassen. es ist leider auch schon vorgekommen, dass gassigänger die hunde nicht zurückgebracht haben, nicht hier im TH, aber kürzlich z.b. in weinheim.

http://www.tierheim-weinheim.de/
(etwas runterscrollen bis "emma und attila - was ist passiert?")

aber mitglied werden oder geld bezahlen, das würde ich auch nicht.

@ verena

das mit bingo ist ja der hammer... und genau so gehts aber teilweise ab. manchmal könnte man meinen, dass manche THe gar nicht vermitteln wollen... komisch. geht mir nicht in den kopf.


Nicky hat geschrieben:
eve, ich les deine berichte gern : also, immer her damit! :strichauge:


da ich ja im moment (zum glück) keinen gassi-hund mehr habe, kann ich euch noch die geschichte von dunja erzählen... ich frag ja immer nach, wenn ein hund vermittelt wurde, wie was wo und so. mich interessiert es halt, wo "meine" hunde hinkommen :-)

also. dunja, die 11-jährige doggen-mix-hündin wurde ja von einem jungen pärchen abgegeben, weil sie angeblich nach dem neugeborenen baby schnappte... in ihrem vermittlungstext stand dann auch "nicht zu kindern".

irgendwann rief dann die mutter der halterin im TH an und weinte ganz fürchterlich, weil sie nicht verstehen konnte, dass ihre tochter dunja einfach so ins TH stecken konnte und dunja litt ja auch ganz fürchterlich. es stellte sich dann heraus, dass dunja extrem auf quietsche-spielzeuge abfährt und die mutter vermutete, dass dunja das baby mit einem quietsche-ball o.ä. verwechselte und deshalb nach dem baby schnappte. auch habe man dunja nicht mit dem baby zusammengeführt, sondern es ihr "einfach vor die nase" gesetzt. die mutter rief jeden tag im TH an und weinte. sie hatte inzwischen mit ihrer tochter den kontakt abgebrochen - wegen dunja. sie hätte sie ja sofort selbst genommen, muss aber noch 2 jahre arbeiten, bevor sie in rente geht und dunja kann nicht alleine bleiben.

anja riet ihr dann, eine annonce aufzugeben, dass sie eine person sucht, die dunja während ihrer arbeitszeit beaufsichtigen könnte... UND es hat sich jemand gemeldet. auf die anzeige meldete sich ein älteres ehepaar, die selbst keinen hund halten dürfen oder wollen..weiß nicht mehr genau.. und die haben gesagt, dass sie sich tagsüber um dunja kümmern können.

die mutter hat dunja sofort wieder aus dem TH geholt...

das sind die geschichten, die mir das herz aufgehen lassen.

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#32BeitragVerfasst: 18. Jun 2011, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 7000
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: im Herzen von Augsburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Schön !

Solche Gutenachtgeschichten wie die von Dunja mag ich.

Ich freue mich für das 11-jährige Mädchen. :strichauge:

_________________
Liebe Grüße
von
Bruno + Heike

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#33BeitragVerfasst: 18. Jun 2011, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Das freut mich so sehr für Dunja, Eve... da krieg ich glatt weg wieder feuchte Augen *schnüff*

Ich such mal Fotos von Bíngo raus und erzähl dann mal seine/unsere Geschichte.... :strichauge:

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#34BeitragVerfasst: 18. Jun 2011, 22:06 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
ja gell, das ist ein schönes happy end

au ja verena, mich würde bingos geschichte auch interessieren.

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#35BeitragVerfasst: 18. Jun 2011, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Eve, danke für die Geschichte! Solche Dinge lassen es überhaupt zu, sich mit Tierschutz im weitesten Sinne zu befassen...

Es gibt noch Menschen, die es wert sind, so genannt zu werden.

LG
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#36BeitragVerfasst: 20. Jun 2011, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 98
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Willich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Ohja, das ist wirklich ein schönes happy end :)

_________________
Liebe Grüße von Alina und der Zoe-Nuss

Menschen ohne Macke sind kacke :D Hunde ohne Macke auch ;)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#37BeitragVerfasst: 31. Okt 2011, 23:34 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
so und hier kommt die schlechte nachricht des tages (sorry, bin gerade mal bissi am "aufräumen")

hier hat sich leider einiges getan. anja hat aufgehört, weil sie einfach keine zusätzliche kraft bekam und sie mit 2,5 leuten das TH nicht führen kann. es durfte keiner krank werden oder gar in den urlaub gehen, dann brach alles zusammen.

jetzt hat das TH eine neue "leitung", eine hobby-vermehrerin. hier ist mal ihre HP

http://www.urselsarche.de/

hat 19 eigene hunde... mehr sag ich jetzt mal nicht. das, was mir zu ohren gekommen ist, ist mehr als unter aller sau.

das TH ist für mich geschichte.

wie kann man einer vermehrerin eine TH-leitung übertragen???? neee, geht gar nicht.

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#38BeitragVerfasst: 31. Okt 2011, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Na super... so gehen die Tiere, die dringend gute Hände bräuchten also vollends vor die Hunde :traurig:

Den Link schau ich mir besser gar nicht erst an... :nein: ich hab auch so schon Schlafprobleme...

Aber ich kann gut verstehen, daß Du unter diesen Umständen damit nix mehr zu tun haben willst :troest:

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#39BeitragVerfasst: 31. Okt 2011, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Die kumulierte Sch...e...

Ich fass es nicht.

Und kann dich nur zu gut verstehen!

LG
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine erfahrung als gassigänger im örtlichen tierheim....
#40BeitragVerfasst: 31. Okt 2011, 23:55 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
der link ist nicht schlimm... da stehen nur alle hunde drauf, die sie produziert und die sie sonst wo aufsammelt.

der schmitty (der schwierige airdeile-mix) ist jetzt angeblich auf einer ranch :nixweiss:

die mali-hündin an einen anderen TSV

jetzt seh ich gerade, die HP ist auch "neu"...

boah, ich krieg gerade das kotzen: die sieht jetzt genauso scheixxe aus, wie ihre eigene

http://www.kreistierheim-muenster-hessen.beepworld.de/

und unter vermittelt:

bill... hab ich dort nie gesehen :nixweiss:

im blättchen (unser dorf-blättchen) steht was von einem labor-hund joe, den ich aber nicht auf der HP finde

leute, da geht nichts mehr mit rechten dingen zu.

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

gassigänger berichte

hundeverordnung oppenweiler

erfahrung gassiganger gassigänger bremen tierheim ist eine tiervermittlungsseite seriös

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker