Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2609

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#11BeitragVerfasst: 1. Mai 2011, 16:29 
Birgit hat geschrieben:
Wobei Kettenhaltung in Deutschland generell aber nicht verboten ist, oder?


grmpf ... da landen wir wieder im Bereich der juristischen Interpretationen.

(Quelle: http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht ... gesamt.pdf )

Zitat:
Tierschutzgesetz
§ 2
Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,
1. muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren,
pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass
ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
3. muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte
Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.


Zitat:
§ 2a
(1) Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
(Bundesministerium) wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des
Bundesrates, soweit es zum Schutz der Tiere erforderlich ist, die Anforderungen an die
Haltung von Tieren nach § 2 näher zu bestimmen und dabei insbesondere Vorschriften zu
erlassen über Anforderungen
1. hinsichtlich der Bewegungsmöglichkeit oder der Gemeinschaftsbedürfnisse der Tiere,
2. an Räume, Käfige, andere Behältnisse und sonstige Einrichtungen zur Unterbringung
von Tieren sowie an die Beschaffenheit von Anbinde-, Fütterungs- und
Tränkvorrichtungen, ....


(http://www.gesetze-im-internet.de/bunde ... gesamt.pdf )

Zitat:
Tierschutz Hundeverordnung
§ 2 Allgemeine Anforderungen an das Halten
(1) Einem Hund ist ausreichend Auslauf im Freien außerhalb eines Zwingers oder einer
Anbindehaltung sowie ausreichend Umgang mit der Person, die den Hund hält, betreut oder
zu betreuen hat (Betreuungsperson), zu gewähren. Auslauf und Sozialkontakte sind der
Rasse, dem Alter und dem Gesundheitszustand des Hundes anzupassen.


Zitat:
§ 7 Anforderungen an die Anbindehaltung
(1) Ein Hund darf in Anbindehaltung nur gehalten werden, wenn die Anforderungen der
Absätze 2 bis 5 erfüllt sind.
(2) Die Anbindung muss
1. an einer Laufvorrichtung, die mindestens sechs Meter lang ist, frei gleiten können,
2. so bemessen sein, dass sie dem Hund einen seitlichen Bewegungsspielraum von
mindestens fünf Metern bietet,
3. so angebracht sein, dass der Hund ungehindert seine Schutzhütte aufsuchen, liegen
und sich umdrehen kann.
(3) Im Laufbereich dürfen keine Gegenstände vorhanden sein, die die Bewegungen des
Hundes behindern oder zu Verletzungen führen können. Der Boden muss trittsicher und so
beschaffen sein, dass er keine Verletzungen oder Schmerzen verursacht und leicht sauber
und trocken zu halten ist.
(4) Es dürfen nur breite, nicht einschneidende Brustgeschirre oder Halsbänder verwendet
werden, die so beschaffen sind, dass sie sich nicht zuziehen oder zu Verletzungen
führen können.
(5) Es darf nur eine Anbindung verwendet werden, die gegen ein Aufdrehen gesichert ist.
Das Anbindematerial muss von geringem Eigengewicht und so beschaffen sein, dass sich
der Hund nicht verletzen kann.
(6) Bei Begleitung einer Betreuungsperson während der Tätigkeiten, für die der Hund
ausgebildet wurde oder wird, kann er abweichend von Absatz 1 nach Maßgabe der Absätze 4
und 5 an einer mindestens drei Meter langen Anbindung angebunden werden.
(7) Die Anbindung ist verboten bei
Ein Service des Bundesministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH -
http://www.juris.de
- 4 -
1. einem Hund bis zu einem Alter von zwölf Monaten,
2. einer tragenden Hündin im letzten Drittel der Trächtigkeit,
3. einer säugenden Hündin,
4. einem kranken Hund, wenn ihm dadurch Schmerzen, Leiden oder Schäden zugefügt
würden.


Demnach ist die "klassische Kettenhaltung" definitiv verboten!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#12BeitragVerfasst: 1. Mai 2011, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Eve? EEEEEEEEEVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVEEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es ist schon spät am Abend.... MENNO... lass uns doch nicht so lange zappeln.... wir sind doch neugierig :flenn:

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#13BeitragVerfasst: 1. Mai 2011, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2360
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Eve, das habt ihr super gemacht!

Das Ganze war ja nun allerdings nix "Offizielles" oder? Heißt, die Leut könnten sich jederzeit wieder einen anderen Hund zulegen und den dann auch so halten, wenn ich das richtig verstehe?

ICh hoffe, dass der NAchbar weiterhin ein Auge drauf hat, dass da ggf. das Vet-Amt einschreiten kann, für den Fall dass der nächste Hund einzieht (bei einem SoKa wäre ja generell die Frage, ob die Haltungsauflagen erfüllt werden, oder?)...

Und dem kleinen geretteten Buben wünsch ich einfach nur eine tolle Zukunft, es kann ja nur besser werden, aber er hätte es verdient, nun dort zu landen (oder zu bleiben? ;)) wo er es wirklcih gut hat.

LG Rike

_________________
I'm not telling you it's going to be easy.
I'm telling you it's going to be worth it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#14BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich schließ mich Rike nochmal an... Vor allem auch in Bezug darauf, dass die Leutchen sich garantiert bald einen neuen Hund holen werden. Würd mich wundern, wenn nicht...

Ach ja - wo sind eigentlich die Foddos von dem Knäblein????

LG
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#15BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 00:15 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
kurz vorab:

Rike hat geschrieben:
Das Ganze war ja nun allerdings nix "Offizielles" oder? Heißt, die Leut könnten sich jederzeit wieder einen anderen Hund zulegen und den dann auch so halten, wenn ich das richtig verstehe?

ICh hoffe, dass der NAchbar weiterhin ein Auge drauf hat, dass da ggf. das Vet-Amt einschreiten kann, für den Fall dass der nächste Hund einzieht (bei einem SoKa wäre ja generell die Frage, ob die Haltungsauflagen erfüllt werden, oder?)...



ja, leider war das erstmal "nur" die rettungsaktion für diese arme socke. bei listenhunden ist das leider nicht so einfach, weil wenn wir das vet-amt eingeschaltet hätten, hätten sie diesen hund wahrscheinlich ins TH verfrachtet. in hessen ist die privatvermittlung ja glücklicherweise noch erlaubt, so dass es von daher wenigstens keine probleme gab.

der nachbar wird die augen offenhalten und wenn dort bald wieder ein hund an der kette liegt - was ich leider auch für sehr wahrscheinlich halte - dann müssen wir eben anders an die sache rangehen.

der bub ist zucker!!! man, was ein toller hund. er hat - soweit man das bis jetzt beurteilen kann - keine psychischen schäden wegen der alltagsarmut. er freut sich über alles und jeden und man merkt ihm richtig an, dass er das neue leben genießt. spielis findet er mega-klasse. andere hunde findet er auch klasse, bei den katzen weiß man es noch nicht so genau, deshalb ist er im garten erstmal an der flex gewesen :-)

und damit ihr mal wisst, wie er aussieht, voila:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


war gar nicht so einfach den wirbelwind zu knipsen... ich hab zig fotos mit ner schwanzspitze, ner pfote, dem hinterteil, einem ohr etc.

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#16BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Aaaaaaahhhhhh!!!! Der ist ECHT niedlich!!!

Und ich hoffe sehr, dass der Bub - schon weil er so hibbelig ist und noch nix kann - möglichst bald von der Flex befreit wird und eine anständige 5er-Leine bekommt. Geschirr in dem Zusammenhang versteht sich von selbst.

Sorry - das musste raus...

Bussi
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#17BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 00:27 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
liepste elke :-)

das kommt natürlich alles noch. sabrina, meine freundin, ist ja praktisch über nacht "schwanger" geworden. das sind jetzt erstmal alles nur zusammengestückelte sachen, damit der bub net nackig ist :-)

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#18BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 10215
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Oppenweiler
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Dacht ich mir's doch :mrgreen: (der normale Smilie fehlt)

LG
Elke

_________________
As strong as you were, tender you go.
I'm watching you breathing for the last time.
A song for your heart, but when it is quiet,
I know what it means and I'll carry you home.
I'll carry you home.
James Blunt

Ein Strauch zittert, weil ein Vogel darüber flog. Das Herz erzittert, weil Erinnerung es durchzog.
Sándor Petöfi (1823-49)

Für Gizmo - auf ewig in meinem Herzen. Danke, mein Bubele, für alles.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#19BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 01:08 
Offline

Registriert: 04.2011
Beiträge: 855
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Wixhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
ich weiß nicht, was hier gerade los ist, aber seit einigen wochen gerate ich ständig (mehr ungewollt) in situationen, in die ich eigentlich gar nicht geraten will... aber ich kann auch nicht weg irgendwie...

hier noch einen fast geretten seestern - zumindest gerettet vor der giftspitze:

vor drei wochen rief mich eine freundin an, dass wir unbedingt eine stelle für einen beschlagnahmten dogo argentino brauchen...

das herrchen von dem dogo wird gerade per haftbefehl gesucht und geht - wenn er erwischt wird - für 7 jahre ab. eine polizistin war mit ihrem kollegen bei der wohnung, um diese zu durchsuchen. dabei fanden sie einen 5 jahre alten dogo vor, der wohl gefüttert und getränkt wurde und es waren auch keine exkremente in der wohnung. gut, der hund wurde beschlagnahmt. das dieser ort keinem tierheim angeschlossen ist, kam der dogo in eine tierpension, wo er bis heute verwahrt wird. das ist jetzt gute vier monate her, dass er beschlagnahmt wurde. jetzt wurde der hund per verfügung freigegeben und kann vermittelt werden, allerdings sollte das innerhalb der nächsten zwei wochen passieren, da sonst ein todesverfügung erlassen wird. die kosten für die unterbringung möchte man nicht tragen... ich denk, ich hör nicht richtig... ich habe mich mit dem menschen vom OA und mit der polizistin getroffen und ihnen liegt viel daran, den dogo zu retten. die sind praktisch auf unserer seite, aber sie haben nur bedingt möglichkeiten, sich gegen ihre vorgesetzten zu stellen.

jetzt wird sich jeder denken, dass man ein tier doch nicht einschläfern darf, nur weil es die stadt geld kostet... darf man auch nicht, aber es lässt sich im notfall (schwerwiegend bei listenhunden) immer ein grund "finden", um den hund zu himmeln. im hamburger TH (süderstrasse) hat z.b. ein staff halt plötzlich nach der gassigängerin geschnappt und ist aggressiv - spritze...

also wir haben hier himmel und hölle in bewegung gebracht, um einen platz für den dogo zu finden. wir haben zwar noch keinen endplatz gefunden (es hat sich jemand aus niedersachsen gemeldet, da muss aber noch ne VK gefahren werden), aber wir haben ein TH gefunden, welches den dogo erstmal aufnimmt, dass er dort weg kommt. nd

und gerade komm ich vom grillen, da bekam eine freundin wieder nen anruf... 2 jahre alter amstaff muss so schnell wie möglich weg, weil nachwuchs kommt und man total überfordert sei... bei dhd24 hätte man es schon probiert und hätte nur spacken gehabt, die sich für den hund interessiert hätten (ach neeee)... man möchte ihn aber nicht ins TH bringen :flenn:

kastriert, rüdenunverträglich, wesenstest bestanden... das waren die infos :-(

_________________
lg

eve & amy freukeks

und mit teddy, pablo und paige im herzen - für immer

[img]http://www.soka-run.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/soka_run_banner_v1_560x110.jpg[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... off the chain :-)
#20BeitragVerfasst: 2. Mai 2011, 05:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2360
Barvermögen: 0,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ach Eve, das mag nun doof klingen:

So blöd es für dich ist, dass du ständig diese Anfragen bekommst und es keinen Ruhemoment gibt: Ich bin froh um jeden Hund wegen dem sie bei dir anrufen. Das heißt zumindest für diesen einen Hund, dass da jemand mit Herzblut ist, der Himmel und Hölle für ihn in Bewegung setzt... Du und deine "Kollegen", ihr gebt den Hunden eine Lobby, die eben keine Lobby haben. Und das ist so verdammt viel wert - auch wenn ich nachvollziehen kann, dass es dich immer wieder in Situationen bringt, in die du gar nciht kommen willst... Verbuch es als Dinge auf der Haben-Seite, wenn irgendwann der Tag der Lebens-Abrechnung kommt ;)

Ich drück die Daumen, dass ihr auch die anderen Seesterne wieder ins Meer tragen könnt.

LG Rike

_________________
I'm not telling you it's going to be easy.
I'm telling you it's going to be worth it.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker