Image and video hosting by TinyPic

Der Hundestammtisch

Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10396

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#11BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 7011
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: im Herzen von Augsburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Schön, dass du heute nicht mehr so gefrustet bist.
Für den Hund freue ich mich nämlich auch. ;)

Was suchte deine Mutter denn ?
Wie groß soll die Hündin sein ß
Ich habe eben mal bei Zergportal geschaut und diese rund sechsjährige Cocker Hündin Josieim Raum Bremen auf Anhieb gefunden.

Viel Glück bei eurer Suche.

_________________
Liebe Grüße
von
Bruno + Heike

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#12BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 3700
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Weyhe bei Bremen
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Genau, erzähl mal, in welche Richtung der Geschmack Deiner Mutter geht ;) Manchmal sieht man ja auch zufällig was....

_________________
Liebe Grüße
Verena mit Stanley, Frisbee, Eri & dem restlichen Zoo

~ ~ ~
Kopfkino & Gehirnfasching - es lebe der Realitätsverlust
~ ~ ~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#13BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 16:27 
Hi,

meine Mutter war vorhin bei mir und so konnte sie selber ein bisschen im Internet gucken. Wir haben auch eine sehr süße Hündin gefunden - leider war als Standort Hamburg angegeben - in Wirklichkeit sitzt der Hund aber 300 km weg. Keine Ahnung was das nur wieder soll :irre:

Wir suchen jetzt auch eher keinen Auslandshund mehr - man weiß einfach nie, was die armen Geschöpfe erlebt haben und mit was für Überraschungen man rechnen muss und auch will meine Mutter auf keinen Fall einen ängstlichen oder traumatisierten Hund - sie möchte einfach eine ruhige, ausgeglichene und stadttaugliche Hündin. Sie sittet ja auch 1 - 2 x die Woche 2 kleine kastrierte Rüden, also muss der Hund auch rudeltauglich sein.

Ich werde jetzt noch mal eine Anzeige aufgeben - mal sehen. Und am Dienstag ist auch eine Anzeige im Weser-Kurier drin.

Ihr wurde ja jetzt auch eine Beaglehündin angeboten - aber ganz ehrlich - ich will so einen Hund nicht - denn ich muss einspringen, wenn was ist und Beagle gehört zu meinen absoluten NoGo-Hunden, damit könnte ich nie warm werden. :nixweiss:

Wir suchen jetzt doch lieber von privat -ich habe alle meine Hunde von privat und meine Mutter ihre auch immer und wir sind bisher sehr gut damit gefahren ;)

Vielleicht würde noch ein Hund von der Bremer Tierhilfe in Frage kommen, da diese Hunde fast alle in Bremen sind und man so auch die Möglichkeit hat, den Hund wirklich kennenzulernen ;)

Hier mal der Link zu der oben erwähnten Hündin - damit ihr mal einfach den Typ Hund seht, der eventuell in Frage kommen könnte. Größe sollte so 35 - 40 cm sein, Alter 5 - 8 Jahre und es muss unbedingt eine Hündin sein - Rüden kommen gar nicht in Frage.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... nge/u17701

oder auch sowas in der Art

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... e/u6875479
hier fand meine Mutter aber den Vorbiss so furchtbar - ich selber finde ihn ja eher süß - aber ich suche ja nicht ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#14BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 7011
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: im Herzen von Augsburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Die Hündin vom ersten Link ist knuffig.
Die könnte ich mir gut für eine ältere Dame vorstellen - wenn, wenn denn die Chemie zwischen den beiden stimmt.

Und beim zweiten Link geht es mir wie deiner Mutter :lachtot: Der Überbiss ist für meinen Geschmack grauenvoll.

Gut, der Hund kann nichts dafür und mag ein absolut lieber Kerl sein,
aber bei dem Gebiss :shock: niemals. ;)

_________________
Liebe Grüße
von
Bruno + Heike

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#15BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 16:45 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6372
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Sag mal, WAS ist denn für dich ein "Auslandshund"? Ist das ein Hund, der im Ausland lebt oder einer, der aus dem Ausland stammt?

Offenbar definiert sowas jeder individuell...

LG Birgit

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#16BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 17:24 
@ Heike
ja - so beschieden sind die Geschmäcker -ich finde den Überbiss eher süß :pfeif:

@Birgit

Also der Hund dürfte wohl schon aus dem Ausland stammen, aber nicht mehr dort sein - wir suchen uns keinen Hund nur nach dem Bild aus und dann sieht sie wohl für meine Mutter ansprechend aus - aber es stimmt dann nicht zwischen den beiden oder der Hund ist womöglich völlig taumatisiert.

Der Hund muss einfach alltagstauglich sein -natürlich muss sich jeder Hund in eine neue Umgebung einpassen und das braucht auch seine Zeit - aber es sollte eben auch schon in seinem Leben erfahren haben, dass Menschen toll sind und Stadtgeräusche nichts ungewöhnliches sind.

Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.

Die Bonnie, die wir ja nun nicht bekommen konnten - die hat auch in Serbien bei einer alten Dame gewohnt und kannte wohl einfach das gute Zusammenleben mit einem Menschen und auch mit Artgenossen.

Alle meine Hunde haben natürlich auch ihre kleinen Macken - wie jeder eben - aber sie habe nie wirklich was schlechtes erleben müssen und kannten die Stadt, die normalen Alltagsgeräusche - ich konnte sie sofort überall mit hinnehmen usw.

Wir wollen eigentlich einen ganz "normalen" Hund ;)

Aber es ist eben auch eine Entfernungsfrage - wir können nicht immer ein Auto bekommen und wollen auch eigentlich nicht quer durch D reisen müssen. Ein Umkreis von 50km wäre ok - 100km gingen gerade noch so - aber am besten wäre es halt, wenn es doch im nahen Umfeld ist.

Der Preis steht auch ganz hinten an ;)

Die Bonnie wurde gegen eine Spende abgegeben - die man selber festlegen kann - meine Mutter wollte 300 Euro spenden - also soviel, wie eigentlich auch die meisten Auslandshunde kosten. Aber natürlich würde sie keine Mondpreise zahlen wollen. Es gibt ja durchaus auch Rassehunde, die abgegeben werden müssen - da werden manchmal für ältere Tiere Preise verlangt - dafür bekomme ich dann schon einen guten Welpen für.

Ich habe z.B. für Odett als 8jährige - die ja nun eine prämierte Zuchthündin war 100 Euro Schutzgebühr gezahlt und die hat mir die Vorbesitzerin dann jetzt zu ihrer OP wieder dem TA zugezahlt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#17BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 17:53 
Offline
Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 6372
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Ungarn
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Ich kann sehr gut verstehen, dass deine Mutter keine große Aufbauarbeit mehr leisten kann und will bei einem Hund. Das find ich völlig verständlich. Und es gibt ja tatsächlich auch aus dem Ausland Tiere, die völlig unproblematisch und wunderbar einfach im Umgang sind.

Ich hab ja voriges Jahr einen Rüden nach Deutschland mitgebracht - der benahm sich nach wenigen Stunden bereits so, als wenn er ewig bei mir gewesen wäre. Melanie und Nicky wollten kaum glauben, dass der Hund mich eigentlich gar nicht kannte. Total relaxt, entspannt, freundlich und problemlos - sowas gibts ja immer mal und so ein Hund wäre für deine Mutter sicher ideal.

Ich bin sicher, ihr findet den neuen Begleiter.

_________________



Bild ... Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#18BeitragVerfasst: 8. Apr 2012, 19:08 
Birgit - du hast es in so schönen Worten geschrieben :smile:

Wir waren wirklich sehr, sehr enttäuscht, wie es mit Bonnie gelaufen ist, aber wir gucken jetzt vorwärts und werden den Hund sehr sorgfältig auswählen - denn es muss ja beiden Seiten gerecht werden und ein bisschen auch mir, da ich im Notfall den Hund übernehmen würde.

Ich denke auch, irgendwo wartet die Hündin schon auf uns - und wenn die Zeit reif ist, dann finden wir auch zueinander ;)

Wir sind auch für Vorschläge offen -und einem "Auslandshund" nicht generell abgeneigt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#19BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 3006
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Bettybuh hat geschrieben:

Und die Orga nennt sich tsv-suedkreta
Ich habe keine Ahnung, ob das eine gute oder schlechte Orga ist - .


Das ist der TS für den Bernd arbeitet und die Hunde werden auch nicht
gleich mitgegeben,nachdem Motto "gesehen und gekauft".
Und wenn nun beschlossen wurde das der Hund in der Pflegestelle bleibt
freut mich das maßlos,den es ist oft sehr schwer die richtigen HH zum
Hund zu finden und nicht andersrum.

Bei Zerg Portal sind sooooviele kleine Hunde und nicht alle lebten lange
im Ausland.

Der Hund Deiner Mutter ist jetzt noch nicht einmal eine Woche tot und war
ihr lange ein Begleiter.Da kann es doch nicht so schwer sein,zu verstehen
das viele TS Orga's erstmal schauen,ob die Chemie stimmt.
Wenn ich irgendwo hin komme wo ich den Hund sofort ohne weiteres
mitnehmen kann,würden bei mir die Alarmglocken klingen.Es sei denn ich
bin auf dem Polenmarkt.

_________________
Liebe Grüsse
Conny mit Bossi

Nichts lässt die Erde so geräumig erscheinen, als wenn man Freunde in der Ferne hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: So sauer auf Tierorga!!!!
#20BeitragVerfasst: 9. Apr 2012, 12:24 
Doch es wurde uns gesagt, dass wir die Hündin gleich mitbekommen hätten - habe ich sogar schriftlich ;)

Aber das ist ja jetzt egal - da die Hündin nun ja ein gutes Zuhause gefunden hat.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

tierhilfe international bremen erfahrungen

tsv südkreta erfahrungen

tsv südkreta

tierschutzverein südkreta erfahrungen

tierhilfe international bremen seriös

tierschutzverein südkreta tierhilfe international bremen hunde erfahrungen mit tierhilfe international bremen kreta hunde erfahrungen tsv suedkrrta omihunde-netzwerk e.v seriös tierschutz südkreta tsv-südkreta tierhilfe international bremen internationale tierhilfe bremen tsv südkreta erfahrungsberichte tierhilfe bremen tierhilfe bremen hunde tierschutzverein südkreta e.v tierhilfe international hunde international bremen tsv suedkreta erfahrungen südkreta tierschutz anything hundestammtisch.phpbb8.de

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker